fairafric Fakten

Kickstarter Unterstützer
3106
Crowd-Anteilseigner*innen
265
Tafeln pro Tag
1500
farmers
1600

Neuigkeiten

Von Kakaofarmer*innen, Schokolade mit gutem Gewissen und Bankangestellten

Dass Armut in vielen afrikanischen Ländern ein großes Problem ist, ist seit Langem bekannt. Aber wusstet ihr auch, dass wir mit unserer fairafric-Schokolade eine echt Alternative schaffen, die weit über den klassischen fairen Handel hinausgeht? So hat unsere einzigartige und super faire Vorgehensweise schon zu manch höchst überraschenden Ergebnissen geführt! Kinderarbeit auf Kakaoplantagen? Wida lacht […]

Vom Luxushotel zur Straßenkinder-Herberge: Die wunderbare Geschichte der JayNii Streetwise Foundation

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten, heißt es. Dass dem so ist, beweisen Jay und Nii. Sie haben den persönlichen Traum vom eigenen Strandhotel für etwas Großartiges aufgegeben, das nicht nur ihr Leben verändert hat. Konzentrierte Blicke, die Nähmaschinen rattern. Jay hält fertig genähte Turnbeutel in leuchtenden Farben in die Luft und blickt prüfend auf […]

Wie entstehen die fairafric Schokoladen?

Schokoladen gibt es viele – denn auch Geschmäcker sind bekanntlichermaßen sehr unterschiedlich. Habt Ihr Euch schon mal gefragt welche Prozesse die Kakaobohnen durchlaufen, bis Schokolade entsteht? Und fragt Ihr Euch wie wir es schaffen die fairafric Schokoladen komplett in Ghana zu produzieren? Die Ernte der Kakaoschoten Sobald die längliche Kakaoschote reif ist, wird sie vom […]

Alles lesen

Crowdfunding 2016

Crowdfunding 2017

Want to get updates on how we change the chocolate industry?

Bekannt aus