Servus und Akwaaba bei fairafric!

In den letzten drei Jahren ist aus der Idee, Schokolade dort zu produzieren, wo die Kakaobohnen wachsen, ein echtes Unternehmen entstanden. Wo wir vor zwei Jahren an einem guten Tag ein paar Hundert Tafeln produziert haben, sind es mittlerweile Tausende.

 

Haben wir anfangs mit Großhändlern zusammengearbeitet, um Zutaten zu kaufen, können wir mit den Mengen, die wir verarbeiten, jetzt auch direkt bei den Herstellern kaufen. Dabei lassen sich natürlich viele unnötige Kosten vermeiden. Um unser Wachstum zu finanzieren, haben wir bereits in der Vergangenheit auf Deine Hilfe gesetzt. Auf vier erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen blicken wir mittlerweile zurück.

 

Jetzt bitten wir erneut um Deine Mithilfe. Um die Zinsen für unsere Materialbeschaffung nicht an Banken zu zahlen, sondern an unsere Kund*innen und unser Netzwerk, fragen wir Dich nach Kredit. Wir brauchen 100.000€ um in passenden Mengen für die nächsten Jahre einkaufen zu können. Auf dieser Seite kannst Du Deine Daten eintragen und Dir einen Kreditvertrag zuschicken lassen.

Nur gemeinsam verändern wir die Schokoladenwelt! Seid dabei!

Einkaufspreise

Kaufen wir eine Tonne fair gehandelten und ökologisch angebauten Rohrzucker bei einem Großhändler, zahlen wir fast 2€ das Kilo, vor allem weil der Händler in der EU sitzt und Importzölle gezahlt hat. Wenn wir in der Lage sind, ganze Container (ca. 25.000€) abzunehmen, können wir direkt mit den Produzenten z.B. in Mozambique zusammenarbeiten. So vermeiden wir Umwege und unnötige Zwischenhändler während unser Einkaufspreis auf 1,20€ das Kilo fällt.

Lieferfähigkeit

In den letzten 12 Monaten waren wir immer wieder bei bestimmten Sorten ausverkauft. Um unsere Lieferfähigkeit zu verbessern und auf Nachfrage besser reagieren zu können, benötigen wir einen größeren Vorrat an Rohstoffen im Lager in Ghana. Ist das Lager prall gefüllt, summiert sich deren Wert schnell auf 250.000€. Allein durch dauerhafte Produktverfügbarkeit rentieren sich die Zinskosten für fairafric.

Bereits Finanziert
12000
Kreditgeber
4
Ziel
100000
verbleibende Tage
30

Auf das endfällige Nachrangdarlehen wird ein jährlicher Zins von 5% gezahlt.

Die Laufzeit des Nachrangdarlehens beträgt zwei Jahre. Start ist 1. November 2018.

Beträge zwischen 500€ und 10.000€ können als Nachrangdarlehen angelegt werden.

Du willst uns mit Deinem Geld helfen, die Made in Africa Story weiterzuentwickeln und mehr Schokolade zu produzieren? Dann trage im folgenden Formular Deine Adressdaten und die gewünschte Anlagesumme ein und wir schicken Dir einen Vertrag zu. Wenn Du es Dir anderes überlegst, hast Du zwei Wochen lang nach dem Rücksenden des Vertrages an uns ein Rücktrittsrecht.

bekannt aus