Investoren

Von der Idee, revolutionäre Schokolade "Made in Africa" zu produzieren, bis hin zum Aufbau eines nachhaltigen und gesunden Unternehmens ist es ein langer Weg, der viel Geld kostet. Auch wenn das Gründungsteam nahezu unbezahlt arbeitete, brauchten wir zusätzliches Kapital, um die heutigen Fortschritte und Erfolge zu ermöglichen.

Neben Krediten der GLS Bank haben wir drei Kickstarter Kampagnen (Erste, Zweite, Dritte) durchgeführt, um Fahrt aufzunehmen und im Januar 2018 erfolgreich eine Crowdinvestmentrunde über Seedrs abgeschlossen. Im Oktober 2018 haben wir von unseren Kunden*innen insgesamt €100.000 an Darlehen bekommen.

Wir sind fortlaufend auf der Suche nach privaten Darlehen oder Investoren, denen der soziale Mehrwert ihrer Anlagen ebenso wichtig ist wie die Rendite.

 

Du bist auf der Suche nach einer Anlagemöglichkeit und möchtest fairafrics Vision unterstützen, die Schokoladenwelt zu revolutionieren? Dann hinterlasse uns hier Deine Kontaktdaten. Wir melden uns dann, sobald es eine neue Möglichkeit zur Investition gibt.

Investoren