Unverpackte Schokolade

Superfair. bio. Co2 Neutral.
Unsere unverpackte Schokolade

Mehr als 450 kg Müll fallen in Deutschland pro Kopf an – und das jedes Jahr! Etwa die Hälfte davon entsteht durch Verpackungen. Das wollen wir ändern! Deshalb gibt es unsere Schokolade schon seit 2019 verpackungsfrei.

Unverpackte Schokolade bei TARABAO

Ab sofort vertreiben wir unsere Unverpackt Schokoladen nicht mehr über unseren Online-Shop, sondern bei unserem Partner TARABAO.

Das Unternehmen hat sich voll auf die Belieferung von Unverpackt-Läden spezialisiert und bietet eine große Produktauswahl aus ökologischem Anbau und fairen Produktionsverhältnissen.

fairafric goes zero waste

Unsere verpackungsfreie Schokolade wird auf dieselbe Weise produziert wie unsere verpackten Tafeln. Es sind dieselben bio-zertifizierten Zutaten, derselbe qualitativ hochwertige Produktionsprozess und dieselben Partner*innen und Mitarbeiter*innen. Das finale Unverpackt-Produkt hat somit die gleiche hohe Qualität wie die verpackten Tafeln, lediglich der Verpackungsprozess unterscheidet sich. 

FAQs

Die unverpackten Schokoladentafeln werden von Ghana nach Deutschland in 20kg Gebinden transportiert. In unserem Lager packt unser
Fullfilment-Team die Schokoladen in beschichtete Papiertüten. In jeder Tüte finden
sich zehn Tafeln (= 800g) – diese sind oftmals bereits teilweise in mundgerechte Portionen zerbrochen, weil sie nicht so gut vor Bruch gschützt sind wie unsere verpackte Ware. Für den Handel bieten wir Gebinde im Pfandeimer (8kg) oder in einer größeren, beschichteten Papiertüte (5kg) an.