Drop it like it's choc!

Flüssige Schokolade Fairafric

Nach vielen Monaten der Planung können wir es Euch endlich verraten: Unser Produktsortiment und auch unsere Produktionshalle in unserer Fabrik in Amanase bekommen lang ersehnten Zuwachs. Bald wird es unsere faire Bio-Schokolade nicht mehr nur als Tafeln geben, sondern auch in Form von Schokoladen-Drops!

Damit wir diesen Traum umsetzen können, hat fairafric in eine sogenannte Dropline investiert. Das ist eine Anlage, mit der Schokoladendrops in verschiedenen Größen und hohen Stückzahlen hergestellt werden können. Im Falle unserer Anlage in Amanase lassen sich Tropfen mit einem Gewicht von mindestens einem und höchstens 1,9 Gramm produzieren. Unsere größten Schokoladendrops entsprechen ungefähr der Größe einer 2€-Münze. Je nach Verwendungszweck können wir nun unterschiedliche Tropfengrößen produzieren und in großen Mengen verpacken.

Um die Anlage zu bedienen und die Drops abzupacken werden außerdem zusätzliche Operator-Positionen, Assistenz-Positionen, sowie Stellen in der Verpackung geschaffen. Bis Ende 2022 rechnen wir hier mit acht bis zehn neuen Jobs. Und auch in Deutschland wird es eine eigene Stelle für den Verkauf geben. Die Dropline schafft also nicht nur neue Produkte, sondern auch viele neue spannende Jobs bei fairafric!

Aber warum wollen wir eigentlich Drops produzieren? Ein großer Vorteil von Schokoladentropfen ist, dass sie deutlich einfacher weiterverarbeitet werden können, da sie schneller schmelzen als Schokoladentafeln und nicht mehr zerkleinert werden müssen. Besonders für fairafric-Kund*innen wie Meister Küfner, der seine köstlichen handgemachten Bio-Nussecken mit unserer Schokolade umhüllt, sind die Drops also ideal. Aber auch alle Hobbybäcker*innen, Chocolate-Chip-Cookie-Fans und Schokoladenfondue-Liebhaber*innen können sich über mehr Spaß und Vielfalt beim Backen und Genießen freuen. Drei unterschiedliche Sorten Schokodrops mit jeweils 43%, 70% und 80% Kakaoanteil werden bald in unserer Fabrik produziert – es ist also für jeden Geschmack etwas dabei!

Kaufen könnt Ihr die Drops bald in unserem Onlineshop, aber auch in Unverpacktläden und bei anderen Geschäftspartner*innen. Der Verkauf wird voraussichtlich Anfang 2022 starten. Wir halten Euch natürlich auf unseren Kanälen auf dem Laufenden!

Wir freuen uns schon riesig – Ihr Euch auch?